Arbeitskreis Personal & Arbeitsrecht

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Anwendungsbereich:
Bildung & Personal
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen haben unmittelbaren Einfluss auf die personalstrategischen und -politischen Entscheidungen eines jeden Unternehmens. Ziel des Bitkom ist es, diese Rahmenbedingungen zu verbessern. Im Arbeitskreis werden Entwicklungen und Trends im Bereich Personal und Arbeitsrecht erörtert (siehe z.B. Homeoffice-Studie und IT-Fachkräftestudie) sowie Gesetzesvorhaben diskutiert und aktiv begleitet (siehe z.B.  Stellungnahme zum Mobile-Arbeit-Gesetz). Die Corona-Pandemie hat Unternehmen und Beschäftigte mit dem Homeoffice vor neue Herausforderungen gestellt. Deshalb erstellt der Arbeitskreis zudem einen umfassenden Praxisleitfaden zu diesem Thema (u.a. Rechtliches, aber auch Themen wie Remote Leadership). Darüber hinaus befasst sich das Gremium mit aktuellen Themen wie Arbeitszeitflexibilisierung oder Arbeitszeiterfassung, aber auch HR Legal Tech. Der Arbeitskreis steht im regen Austausch zum Thema Arbeit 4.0 mit dem Bitkom Arbeitskreis „Arbeit 4.0“. Erstmals wird es im März 2021 eine Bitkom New Work Veranstaltung geben, bei der selbstverständlich auch arbeitsrechtliche Themen aufgegriffen werden. Der AK trifft sich in der Regel vier Mal pro Jahr.

Themen

Ziele & Aktivitäten

  • Beobachtung, Analyse und Diskussion aktueller Themen des Arbeitsrechts und des Personalmanagements unter Berücksichtigung der Digitalisierung
  • Aktive Einflussnahme auf Veränderungsprozesse und gesetzgeberische Vorhaben auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene 
  • Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmensvertretern
     

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und -gestaltung
  • Agiles Arbeiten
  • Trends im Personalwesen
  • Einsatz von IT-Freelancern
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und psychische Gefährdungsbeurteilung
     

Weitere Informationen

Vorsitzender: Joachim Feiler (SAP SE)
Stellvertretender Vorsitzender: Jörg Twellmeyer (Dell), Marcus Knoess (Cisco)

Weitere aktive Mitgliedsunternehmen: DATEV, ProSiebenSat1, Telekom, Zalando, DWF Law, Fujitsu, CMS Hasche Sigle, TaylorWessing, Osborne Clarke