Arbeitskreis Datenschutz

Art des Gremiums:
Arbeitskreis
Kompetenzbereich:
Recht und Steuern
Informationen für Bitkom-Mitglieder:
Mitgliederportal

Die rechtliche Gestaltung des Datenschutzes beeinflusst die Entwicklung der digitalen Wirtschaft und ist ein wichtiger Akzeptanzfaktor der Informationsgesellschaft. Der AK Datenschutz befasst sich daher mit der datenschutzrechtlichen Einbettung von Technologien und Geschäftsmodellen der digitalen Wirtschaft und mit der Weiterentwicklung des Datenschutzrechts für die Informationsgesellschaft. Auch Fragen des unternehmensinternen Datenschutzes wie z.B. der Umgang mit Mitarbeiterdaten oder die Nutzung neuer Kommunikationsmittel werden vom AK bearbeitet. Der Arbeitskreis trifft sich drei Mal pro Jahr und arbeitet unterjährig über Telefonkonferenzen und über das Mitgliederportal an verschiedenen aktuellen Themen. Im Fokus stehen die politische Positionierung zu Gesetzgebungsvorhaben, die Entwicklung von Hilfestellungen für die praktische Umsetzung von Datenschutzvorgaben sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer.

Ziele und Aktivitäten

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu aktuellen datenschutzrechtlichen Gesetzgebungsverfahren und Problemen, kritische Begleitung der Rechtsentwicklung im Bereich Datenschutz
  • Zusammenarbeit mit benachbarten Bitkom Gremien, wo thematisch sinnvoll
  • Entwicklung vertraglicher Lösungskonzepte
  • Erstellung und Aktualisierung von Handlungsempfehlungen und Leitfäden
  • Veranstaltung von Workshops, Begleitung Datenschutzausbildung der Bitkom Servicegesellschaft
  • Aktualisierung des Leitfadens „ Verfahrensverzeichnis und Verarbeitungsübersicht“
  • Erarbeitung von Leitlinien zu Big Data und Smart Home in Zusammenarbeit mit zuständigen AKs
  • Privacy Conference in Berlin am 24. September 2015, Kalkscheune Berlin

Bild zum Ansprechpartner

Susanne Dehmel

Mitglied der Geschäftsleitung Vertrauen & Sicherheit Bitkom e.V.

Themen

  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenschutzaspekte bei nationalen Gesetzgebungsvorhaben (z.B. Erweiterung UKlaG)
  • Weiterentwicklung Safe Harbor, APEC Ansätze zum Datenschutz, Vergleich mit europäischen Ansätzen
  • Begleitung relevanter Prozesse der Selbst- und Ko-Regulierung und der Zertifizierung
  • Weiterentwicklung Datenschutzstandards mit Blick auf Cloud Computing und Big Data
  • Datenschutz bei vernetzten Produkten und Anwendungen (z.B. Smart TV, Smart Home)
  • Austausch mit den Aufsichtsbehörden

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse

  • Aktualisierung des Leitfadens „Mustervertragsanlage zur Auftragsdatenverarbeitung“
  • Stellungnahmen zur Datenschutz-Grundverordnung, Erweiterung UKlaG, Safe Harbor, Smart TV

Vorsitze des Gremiums

Vorsitzender: Markus Stamm, Alcatel Lucent

Stellvertreter: Florian Thoma, Siemens AG

Stellvertreter: Dr. Wulf Kamlah, SKW Schwarz Rechtsanwälte

s
Bild zum Ansprechpartner

Susanne Dehmel

Mitglied der Geschäftsleitung Vertrauen & Sicherheit Bitkom e.V.