Themenbild Health

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen 

24. und 25. Juni 2020

Die Konferenz für Datenschutz im Gesundheitswesen


Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erzeugte eine bewusstere Wahrnehmung des Themas Datenschutz, auch im Bereich der medizinischen Versorgung. Patientendaten sind besonders sensible Daten, daher wurde diesen schon immer ein hohes Schutzniveau zugeordnet. Die in der DS-GVO enthaltenen Regelungen waren daher nichts grundlegend Neues, dennoch enthält die DS-GVO viele Herausforderungen, denen sich Leistungserbringer in der Gesundheitsversorgung stellen mussten und müssen.

 


Hinweis: Dieses Jahr wird die Fachtagung als virtuelle Tagung durchgeführt. 
 

 

Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. hat den Arbeitskreis „Gesundheits- und Sozialwesen“ und der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. den Arbeitskreis „Medizin“, in welchen sich Datenschützer aus den Versorgungseinrichtungen austauschen.

 In der Arbeitsgruppe „Datenschutz & IT-Sicherheit“ des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V. treffen sich Vertreter der Hersteller von IT-Systemen im Gesundheitswesen, um sich über Datenschutzfragen auszutauschen.

Themen