Alle Publikationen

Leitfaden Self Sovereign Identity Use Cases – von der Vision in die Praxis

Mockup A4 Self Sovereign Identity Use Cases

Self-Sovereign Identities (SSI), welche auch als dezentrale Identitäten auf Blockchain-Basis bezeichnet werden, versprechen eine Alternative für digitale Identitäten, die eine größere Kontrolle der Nutzer über ihre Daten und eine größere Datensparsamkeit im digitalen Zeitalter mit sich bringt.

Schon zahlreiche Unternehmen und Initiativen arbeiten an SSI-Projekten, und auch die Bundesregierung fördert einzelne Pilotprojekte mit Millionensummen im Rahmen des Förderprojektes Schaufenster Sichere Digitale Identitäten, eine von vielen Maßnahmen der Blockchain Strategie der Bundesregierung.

Dieses Bitkom-Papier stellt nach einer Einführung in die Funktionsweise und Vision von SSI vier Anwendungsfälle von dezentralen digitalen Identitäten vor. So können diese für die Zugangsverwaltung von Gebäuden ebenso eingesetzt werden wie für die Ausstellung von Bildungszertifikaten, den Austausch von Stammdaten zwischen Unternehmen oder für die dezentrale Dokumentation für das Lieferanten-Risikomanagement globaler Pharmakonzerne. Anhand dieser Beispiele soll das oft abstrakt diskutierte Thema SSI veranschaulicht und weiter in den wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Fokus gerückt werden.

Jetzt herunterladen (pdf, 447.82 KB)

Themen