Alle Publikationen
Icon: Studie

06.03.2013 | Studie ECM im Mittelstand

Titelbild

Enterprise Content Management (ECM) als ganzheitliche Strategie zur Verwaltung und Organisation von Dokumenten – nicht zuletzt in der Form unstrukturierter Informationen wie Fließtexte und Grafiken – ist vor allem bei größeren Unternehmen bereits weit verbreitet. Angesichts der Bedeutung und der Potentiale des ECM bei größeren Unternehmen stellt sich die Frage nach dem Status Quo und den Perspektiven des ECM-Einsatzes im Mittelstand. Darüber hinaus soll die Studie aufzeigen, wie Anwender die Nutzenpotentiale von ECM einschätzen, die Bekanntheit von Begriffen des ECM-Markts ist und welches Interesse sowie Verständnis über neue Technologien und Geschäftsmodelle beim Anwender vorherrschen.

Für die Studie wurden von August bis Oktober 2012 mehr als 310 Geschäftsführern, IT-Leitern oder ECM-Experten der IT-Abteilung aus Unternehmen verschiedenster Branchen von 20 bis 5000 Mitarbeitern größtenteils telefonisch befragt. Der Fokus der Befragten liegt mit über 60% auf Unternehmen unter 200 Mitarbeitern. 38% der Unternehmen beschäftigen über 200 bis 5000 Mitarbeiter. Die Ergebnisse der Befragung wurden durch die Experten des Bitkom-Arbeitskreises Markt & Strategie ausgewertet und im vorliegenden Papier zusammengefasst.

Sie können die Studie sowie eine Zusammenfassung in Form eines Management Summaries kostenfrei herunterladen.

Ansprechpartner

  • Frank Früh
Jetzt herunterladen (ZIP, 1223KB)

Diesen Beitrag teilen