Bergersteiger reichen sich die Hände um sich zu helfen

Corona & Startups

Corona & Startups

Der Coronavirus führt dazu, dass die Welt sich auf einmal langsamer zu drehen scheint. Freizeit, Sport und gesellschaftliche Ereignisse fallen aus, die Arbeitsplätze vieler Menschen wurden nun in die eigenen vier Wände verlagert. Dazu kommen private Umbrüche und ein Familienleben, das plötzlich auf dem Kopf steht.

Gerade auch in diesen turbulenten Zeiten steht Get Started als Startup-Initiative des Digitalverbandes Bitkom im Austausch mit politischen Entscheidungsträgern, formuliert politische Forderungen und kommentiert aktuelle rechtliche Reformen — stets mit dem Ziel einer möglichst weitgehenden wirtschaftliche Absicherung der Gründerszene.

Neben unseren politischen Forderungen möchten wir auch dem gesellschaftlichen Engagement unserer Get Started-Mitglieder Sichtbarkeit verschaffen. Viele Startups stellen nun ihre digitalen Anwendungen kostenfrei zur Verfügung, organisieren Spendenaktionen oder ermöglichen durch Online-Plattformen selbstorganisierte Nachbarschaftshilfe. Die Coronakrise demonstriert somit nun einmal mehr den Ideenreichtum, die Innovationskraft und die gesellschaftliche Verbundenheit der deutschen Startup-Wirtschaft.

Themen