Georg Klassen

Digital Analytics & Optimization, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Bild

Das Motto von Georg Klassen lautet: „Customer insights for business impact“.

Georg Klassen ist seit 2011 weltweit verantwortlich für Digital Analytics & Optimization bei Rohde & Schwarz.

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Mess-, Informations- und Kommunikationstechnik für professionelle Nutzer. Mit den Arbeitsgebieten Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Cybersicherheit, Sichere Kommunikation sowie Monitoring und Network Testing adressiert Rohde & Schwarz eine Reihe von Marktsegmenten in der Wirtschaft und im hoheitlichen Sektor.

Georg ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender des Bitkom Arbeitskreises "Digital Analytics & Optimization". In seiner Vorstandstätigkeit legt er einen großen Wert auf branchenübergreifende Zusammenarbeit, Etablierung und Weiterentwicklung von Digital Analytics in Deutschland. So wurde unter seiner Leitung das Projekt DAOMI 2017 durchgeführt, das sowohl die Entwicklung eines Reifegradmodells im Bereich Digital Analytics als auch eine Befragung von über 1.000 Entscheidern umfasst. Seit November 2017 engagiert er sich im Vorstand des Lenkungsausschusses des Kompetenzbereichs Software für die nachhaltige Positionierung und Stärkung des Software-Standorts Deutschland.

Seine früheren Stationen waren das Beratungshaus FELD M und die BMW Group .

Sein Informatik-Studium mit Nebenfach Psychologie hat Georg an der TU München absolviert. Privat interessiert er sich für Kunst und moderne Technologietrends wie Smart Cities und IoT.