Arbeitskreis Digital Analytics & Optimization

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Geltungsbereich:
Software
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Programm 2019

Analyse und Optimierung der digitalen Kommunikation

Die moderne Welt ist ohne digitale Technologien längst nicht mehr vorstellbar. Digitalisierung beeinflusst und prägt nachhaltig alle Lebens- und Tätigkeitsbereiche des Menschen. Sei es im privaten oder beruflichen Umfeld. Die Reise geht weiter mit einer zuvor nicht denkbaren Vernetzung zwischen Mensch und Maschine aber auch Maschine und Maschine. Nichtsdestotrotz stellt nach wie vor die zwischenmenschliche Kommunikation – nun auf digitalem Wege – den zentralen Punkt unseres Daseins und geschäftlichen Lebens. Viele Unternehmen haben das Potential der digitalen Kundenbeziehung bereits erkannt und setzen diverse Digital Touch Points dafür ein. Um ständig im Bilde der eigenen Aktivitäten zu bleiben, nutzen Sie Handwerkzeuge der Digitalanalyse und Optimierung.

Umso besser muss ein Unternehmen seine Kunden und deren Bedürfnisse kennen, um sie im richtigen Kanal, zum richtigen Zeitpunkt und mit einer relevanten Botschaft zu erreichen. Weg vom Gießkannenprinzip, hin zum zielgerichteten und individuellen Targeting mithilfe von Segmentierung und Personalisierung. Der Kunde rückt immer stärker in den Fokus jeglicher Aktivitäten. Die Customer Journey wird immer nahtloser entlang der Wertschöpfungskette integriert und gewinnt einen immer größeren Einfluss auf die internen Unternehmensprozesse. Umso wichtiger wird die Analyse und Optimierung der digitalen Kundenbeziehung.

Der AK Digital Analytics & Optimization positioniert sich als Interessenvertretung des Bitkom im Themengebiet der Analyse und Optimierung der digitalen Kommunikation. Er hat die Zielsetzung, den Wissensaustausch zu fördern, die Erarbeitung von Leitlinien zu begleiten sowie Best Practices von Anwendern und Experten praxisorientiert aufzubereiten.

Wir verwenden zudem DAO als Akronym von „Digital Analytics & Optimization“
(aus dem Chinesischen „Weg“, „Pfad“ mit der Bedeutung „Methode“, „Prinzip“).

Bei Digital Analytics & Optimization handelt es sich nicht um eine einmalige, sondern um einen beständig umzusetzenden Prozess. Die zugehörigen Aktivitäten können in einem Regelkreis mit sechs Phasen abgebildet werden.

Abbildung 1. Regelkreis Digital Analytics

Out of Scope - Abgrenzung zu anderen Bereichen der digitalen Analyse

Der Arbeitskreis beschäftigt sich nicht mit der Analyse der reinen Machine-to-Machine Kommunikation z.B. Wartung, Monitoring und Steuerung von Anlagen im Sinne der Industrie 4.0. Ebenso ist ausgenommen die Analyse von Sensordaten aus dem Bereich Wetter, Verkehr, eHealth etc.

Keywords

Digitale Komunikation, Customer Life Cycle, Sales Funnel, eCommerce, Entscheidungsprozess, Segmentierung, KPI, User Journey, Lead Generation, Lead Nurturing, Online, Website, Mobile, NFC-Tag, Beacon, Digital Analytics, Traffic Management, Conversion Rate Optimization, Dashboard, Benchmark

Ziele & Aktivitäten

Ziele: 

  • Nachhaltige Etablierung des eigens entwickelten Reifegradmodells DAOMI (Digital Analytics & Optimization Maturity Index) – Wie gut ist Ihr Unternehmen für die Herausforderungen der digitalen Kundenbeziehung vorbereitet?
  • Aktuelle Themen und Lösungsansätze im Bereich der Analyse und Optimierung der digitalen Kundenbeziehung präsentieren und erörtern
  • Erfahrungsaustausch zu Best Practices und aktuellen Trends

Aktivitäten: 

  • 21.02.2019 in Berlin
    Schwerpunkt: Dashboards, Visualisierung und Storytelling für Analyse und Optimierung
  • 19.06.2019 in Dresden
    Schwerpunkt: Einsatz von Community Analytics zur Förderung der internen Kollaboration
  • 06.11.2019 in Frankfurt/Main
    Schwerpunkt: Gemeinsame Sitzung mit dem AK Big Data & Advanced Analytics
  • 07.11.2019 in Frankfurt/Main
    Schwerpunkt: Beitrag von Data Lake und KI zur Customer Journey

Zudem wird eine Grundlagenpublikation zu Digital Analytics & Optimization erstellt.

  • Erstellen eines Leitfadens zu Grundlagen von Digital Analytics & Optimization unter Einbeziehung zahlreicher praktischer Use Cases und einem Ausblick auf die Relevanz von Künstlicher Intelligenz

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse

  • 01.02.2018 Sitzung bei Cornelsen in Berlin
    Schwerpunkt: DAOMI-Dimensionen - Kultur & Personal, Organisation
    Thema: Etablierung von datengetriebenen und analytischen Verhaltensweisen in Organisationen
  • 12.02.2018 Vortrag „Was bringt DAOMI, das Bitkom-Reifegradmodell zu Digital Analytics?“ auf dem Web Excellence Forum 2018 in München
  • 15.02.2018 Vortrag „Technische Umsetzung: Tools, Methoden und Praktiken für ganzheitliche Analysen entlang der Customer Journey“ im AK Touristik in Berlin
  • 01.03.2018 Vortrag „Digital Analytics & Optimization Maturiy Index - Status quo und Handlungsempfehlungen“ auf dem Big-Data.AI Summit 2018 in Hanau
  • 26.04.2018 Sitzung bei Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in HamburgSchwerpunkt: DAOMI-Dimensionen - Strategie und Prozesse
    Thema: Etablierung von datengetriebenen und analytischen Strategien und Prozessen in Organisationen
  • 18.10.2018 Sitzung bei KfW Bankengruppe in Bonn
    Schwerpunkt: DAOMI-Dimensionen - Technologie und Daten
  • Thema: tbd.

Leitfaden „Reifegradmodell zum Digital Analytics & Optimization Maturity Index (DAOMI)

Vorsitzender: Georg Klassen (Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG)
Stellvertretende Vorsitzende: 
Martin Buske (Digital Analytics Institute), Tobias Weiss (Deloitte Consulting GmbH)

Weitere aktive Mitgliedsunternehmen: Uniserv GmbH, Mindlab Solutions GmbH, Deutsche Postbank AG, FIR e.V., DKB - Deutsche Kredibank AG, IBM Deutschland GmbH, KfW Bankengruppe, Nowis - Nordwest-Informationssysteme GmbH, Cornelsen Verlag GmbH, Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Deutsche Messe AG, Capgemini Deutschland GmbH, Deutsche Telekom AG, Qymatix Solutions GmbH