Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

15.09.2015 | Positionspapier Leitlinien für den Big-Data-Einsatz

Titelbild

Diese Publikation adressiert die Politik und die breite Öffentlichkeit. Sie verfolgt das Ziel, rechtspolitische Positionen und Leitlinien für den ethisch fundierten, verantwortungsbewussten Einsatz von Big Data zu formulieren.

Das Positionspapier konzentriert sich auf zwei Schwerpunkte: Erstens wird anhand von Beispielanwendungen aus vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens der vielfältige Nutzen gezeigt, den Big-Data-Anwendungen für die Verbraucher und die Gesellschaft insgesamt mit sich bringen. Zweitens werden Positionen zu Fragestellungen entwickelt, die im Zusammenhang mit Big-Data-Anwendungen im Fokus des öffentlichen Interesses stehen. Dazu gehören u.a. der Datenschutz, die Vertrauensentwicklung, die Transparenz, die automatisierte Datensammlung sowie die ethische Fundierung. Aus diesen Erörterungen werden dann Leitlinien für den Big-Data-Einsatz und Vorschläge an die Politik abgeleitet. Die Relevanz des Positionspapiers ergibt sich aus den Diskussionen auf europäischer Ebene um die Datenschutz-Grundverordnung.

Ansprechpartner

  • Dr. Mathias Weber
Jetzt herunterladen (PDF, 466KB)

Diesen Beitrag teilen