Alle Publikationen

Positionspapier Digitale Identitäten

Digitale Identitäten bilden damit die Basis für digitale Ökosysteme. Ohne Regeln zur Identität sind Vertrauen, Sicherheit, Gewissheit sowie Privatsphäre gefährdet. Um das Potenzial digitaler Identitäten zu heben, braucht es dabei vor allem eine Harmonisierung von Regulierung. Daneben fördern sichere digitale Identitäten auch Innovationen durch eine breite Nutzung neuer Technologien, wie Künstliche Intelligenz, Blockchain und Biometrie. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern will der Bitkom dieser notwendigen Infrastruktur für digitale Ökosysteme zum Durchbruch verhelfen. Dazu hat der Bitkom eine Initiative mit Dienstleistern im Bereich der digitalen Identitäten und Anwendern aus unterschiedlichen Branchen gestartet. Wir sind davon überzeugt, dass branchenübergreifende Kooperationen und ein intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und EU- Kommission, Ministerien und Aufsichtsbehörden zu einem Erfolg für alle Marktteilnehmer führen werden und Identitätsdienstleistungen zu einem europäischen Exportprodukt werden können.

Jetzt herunterladen (pdf, 66.94 KB)

Themen