Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

08.07.2013 | Positionspapier Die Rolle der ITU-T in der IKT-Standardisierungslandschaft

Titelbild

In der globalen Standardisierungslandschaft im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) nimmt die ITU-T im Vergleich zu anderen Organisationen eine gesonderte Stellung ein. ITU (International Telecommunication Union) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Die Sonderorganisationen sind autonome Organisationen, die auf zwischenstaatlicher Ebene über den Koordinierungsmechanismus des Wirtschafts- und Sozialrats und auf der Ebene ihrer Sekretariate über den Koordinierungsrat der Leiter (CEB) mit den Vereinten Nationen und untereinander zusammenarbeiten.

Eine Einschätzung der Rolle der ITU-T in der IKT-Standardisierungslandschaft ist im Downloadbereich sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar.

Ansprechpartner

  • Christian Herzog
Jetzt herunterladen (ZIP, 120KB)

Diesen Beitrag teilen