Top Thema

it-sa 2017

Vom 10. bis 12. Oktober fand in Nürnberg die it-sa statt.

Mit 630 Ausstellern (2016: 489) und 12.780 Besuchern (2016: 10.181) und einer 53 % höheren Anzahl ausländischer Fachbesucher als 2016 schloss die diesjährige it-sa Cybersecurity-Messe mit Bestmarken.

Der sehr gut besuchte Bitkom Gemeinschaftsstand präsentierte sich erstmals auf 120 qm mit zehn Ausstellern und drei Start-ups. Prominente Besucher waren u.a. der Präsident des Bundesverfassungsschutzamtes, Dr. Hans-Georg Maaßen, der IT-Direktor des Bundesministeriums des Innern, Peter Batt und der Präsident des Bundesamtes für Informationstechnik, Arne Schönbohm.

  • Atos
  • Bundesamt für Verfassungsschutz
  • Checkmarx
  • Conet
  • Detack
  • Deutsche Post DHL Group, Digital Labs
  • Infotecs
  • mediaTest digital
  • secuvera
  • WidasConcepts

Start-ups

  • Auxilium Cyber Security
  • CosmoKey
  • Sengi

Am ersten Messetag feierten die Security-Experten das fünfjährige Jubiläum der Allianz für Cybersicherheit. Im Anschluss trafen sich über 300 Gäste auf dem Bitkom Executive Dinner, welches durch den Ehrengast Ilse Aigner, Bayerns Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und Bitkom-Präsidiumsmitglied Winfried Holz, Atos Information Technology, eröffnet wurde.

Vom 9. - 11. Oktober 2018 findet die nächste it-sa im Messezentrum Nürnberg statt. Bitkom wird erneut einen Gemeinschaftsstand anbieten und zu einem Executive Dinner einladen.

Themen

Bild zum Ansprechpartner

Karen Schlaberg

Projektleiterin Messen & Events Bitkom Servicegesellschaft mbH

Diesen Beitrag teilen