Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

25.08.2015 | Positionspapier Stellungnahme: Weißbuch Strommarkt

Titelbild

Der Bitkom begrüßt den Einstieg in ein flexibles Energiesystem 2.0, wie es das Weißbuch Strommarkt skizziert. Entscheidend ist es nun, die Herausforderungen der Energiewende zuerst durch technologische Innovationen zu lösen. Notwendig hierfür sind klare Preissignale, einfacher Marktzugang für Vermarkter von Flexibilität und eine hochsichere Kommunikationsinfrastruktur, auf der sich dieser Markt abspielen kann. Viele der im Weißbuch angekündigten Maßnahmen sollten aus Sicht des Bitkom schnell mit Leben gefüllt werden und lassen noch viele Handlungsalternativen offen. Warum eine Digitalisierung der Energiewende grundsätzlich notwendig ist, hatte der Bitkom bereits in seiner Stellungnahme zum Grünbuch Strommarkt erörtert.

Ansprechpartner

  • Felix Dembski
Jetzt herunterladen (PDF, 81KB)

Diesen Beitrag teilen