Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

07.12.2015 | Positionspapier Referentenentwurf des BMAS: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

Titelbild

Der von dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales vorgelegte Referentenentwurf zur Änderung des Arbeitnehmergesetzes und anderer Gesetze hätte gravierende Folgen für die digitale Transformation in Deutschland. In seiner derzeitigen Ausgestaltung reguliert der Gesetzentwurf auch die Zusammenarbeit mit hochqualifizierten IT-Spezialisten und geht damit weit über das eigentliche Ziel des Gesetzes hinaus, missbräuchliche Vertragsgestaltungen von Werkverträgen zu unterbinden. Zudem schränken die in dem Entwurf vorgesehenen Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes einen wirklich flexiblen Personaleinsatz stark ein und würden ein Übriges dafür tun, die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft massiv zu behindern.

Ansprechpartner

  • Freya Schrader
Jetzt herunterladen (PDF, 71KB)

Diesen Beitrag teilen