Alle Publikationen

26.09.2018 | Leitfaden Machine Learning und die Transparenzanforderungen der DS-GVO

Jetzt herunterladen (pdf, 320.57 KB)

Machine Learning revolutioniert nahezu alle Lebensbereiche. Wie wir arbeiten, lernen, kommunizieren, konsumieren und leben wird bereits heute erleichtert durch zahlreiche Anwendungen des Machine Learnings. Diese Anwendungen bedürfen aber regelmäßig großer Datenmengen und natürlich auch personenbezogene Daten, was den Anwendungsbereich des Datenschutzrechts eröffnet. Die datenschutzrechtlichen Fragestellungen und Implikationen werden in diesem Leitfaden adressiert. Der Leitfaden befasst sich dabei insbesondere mit Fragen der Transparenz – vor allem mit Blick auf die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitungen. Fundiertes Wissen über die zugrundeliegende Technologie ist dabei unerlässlich, weswegen der Leitfaden auch die Technologie selbst erörtert und zudem einen praktischen Use Case vorstellt. Der Leitfaden liefert damit einen Beitrag zum Diskurs über die Vereinbarkeit innovativer Technologien mit der DS-GVO.

Ihr Ansprechpartner

  • Rebekka Weiß
Jetzt herunterladen (pdf, 320.57 KB)