Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

25.04.2013 | Positionspapier Freiberufler in der IT-Branche

Titelbild

Der Bitkom Arbeitskreis Personal und Arbeitsrecht befasst sich seit längerem mit verschiedenen Problemen und Unsicherheiten beim Einsatz von Freelancern in Mitgliedsunternehmen. Das wesentliche Problem ist hierbei die Abgrenzung von selbständiger Tätigkeit und abhängiger Beschäftigung. Auch wenn Arbeits- und Sozialgerichte mit ihrer Rechtsprechung eine Vielzahl von Kriterien pro und kontra Selbständigkeit formuliert haben, spricht sich der AK Personal und Arbeitsrecht in seinem Positionspapier für klare und objektive Abgrenzungskriterien bei der Anwendung aus. Dazu gehört auch, den modernen Arbeitsformen, die in der IT-Branche besonders ausgeprägt sind, Rechnung zu tragen.

Da der Einsatz von Freelancern für Unternehmen aufgrund der Anforderungen des Marktes und der Wettbewerbsfähigkeit weiterhin von erheblicher Bedeutung sind, dient das Positionspapier als Grundlage für sich ergebende Gespräche und zur Meinungsbildung.

Jetzt herunterladen (PDF, 217KB)

Diesen Beitrag teilen