Arbeitskreis Public Affairs

Art des Gremiums:
Arbeitskreis
Kompetenzbereich:
Wirtschafts- und Innovationspolitik
Informationen für Bitkom-Mitglieder:
Mitgliederportal

Der Arbeitskreis Public Affairs unterstützt Unternehmen bei der Kontaktpflege zu Parlament und Regierung auf Bundes- und Landesebene sowie zu den Institutionen der Europäischen Union. Schwerpunkte in diesem Jahr sind die Landtagswahlen, die Bundestagswahl 2017, Evaluierung und Weiterentwicklung der Digitalen Agenda der Bundesregierung und der Nationale IT-Gipfel in Ludwigshafen.

Der Arbeitskreis richtet sich in erster Linie an die Verantwortlichen für Public Affairs sowie Regierungs- und Verbandsbeziehungen aus den Mitgliedsunternehmen.

Bild zum Ansprechpartner

Franziska Raspe

Leiterin Politik Bitkom e.V.

Ziele & Aktivitäten

Aktivitäten:

  • Club- und Delegationsgespräche mit Mitgliedern des Deutschen Bundestages
  • Unterarbeitsgruppen
    • TTIP
    • Zukunft der Arbeit
    • Haushalt und Staat 4.0
    • Digitaler Binnenmarkt
  • Sitzungen Task Force „Bundestagswahl“

Themen

  • Digitale Agenda
  • Landtagswahlen 2017
  • Bundestagswahlen 2017
  • Nationaler IT Gipfel
  • Digitalesr Binnenmarkt
  • Wirtschaftspolitik

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse:

  • Positionspapiere zu den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen
  • Grundsatzpapier zur Bundestagswahl 2017: Transformation und Teilhabe. Aktionsplan für ein digitales Deutschland

Vorsitzender: Benjamin Brake (IBM Deutschland GmbH).

Stellvertretende Vorsitzende: Annette von Rolbeck (ZF Friedrichshafen AG), Patrick von Braunmühl (Bundesdruckerei GmbH) und Harald Geywitz (Telefónica Deutschland).

Jahresprogramm 2017

Jetzt herunterladen (PDF, 63 KB)
s
Bild zum Ansprechpartner

Franziska Raspe

Leiterin Politik Bitkom e.V.