Infrastruktur für Verwaltungen

Auswirkungen auf die IT-Vergabe im öffentlichen Sektor

Auswirkungen auf die IT-Vergabe im öffentlichen Sektor

Corona Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf die IT-Vergabe im öffentlichen Sektor

Eine Expertenumfrage unter den Mitgliedern des Bitkom Arbeitskreises Öffentliche Aufträge hat ergeben, dass die Corona Pandemie weitreichende Auswirkungen auf laufende Ausschreibungen und Projekte hat. Zwar haben schon ein Drittel der Unternehmen Verhandlungsrunden mit öffentlichen Stellen online geführt, allerdings werden 20 Prozent der Ausschreibungen aufgrund der aktuellen Situation aufgehoben.

Der öffentlichen Beschaffung kommt in der Krise eine gewichtige Rolle zu – kurzfristiger Bedarf  an ITK-Leistungen zur Einrichtung von Homeoffice Arbeitsplätzen in der Verwaltung muss schnell gedeckt werden. Zudem darf vor dem Hintergrund einer sich abzeichnenden wirtschaftlichen Krise die öffentliche Hand als größter Einkäufer von ITK-Leistungen nicht ausfallen.

Expertenumfrage IT

Wenn Sie Interesse an den Ergebnissen und der Arbeit des Arbeitskreises Öffentliche Aufträge haben, melden Sie sich gerne direkt bei Frau Antonia Schmidt, Bereichsleiterin Public Sector beim Bitkom.