Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen