Presseinformation

Sechs von zehn Deutschen wollen sich digital ausweisen

Key Visual eIDAS 2022
eIDAS Summit rund um Digital Trust & Identity

Das Ökosystem rund um elektronische Identifizierungsmittel und Vertrauensdienste und die sich daraus ergebenden Chancen für Verwaltung, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürger sind Thema des eIDAS Summit des Bitkom. Deutschlands führende Konferenz rund um Digital Trust & Identity bringt am 15. Juni 2022 Spezialistinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Technologie zu einem digitalen, branchenübergreifenden und interaktiven Austausch zusammen. Das Programm umfasst interaktive Workshops, Keynotes, Best-Practice-Beispiele und konkrete Handlungsempfehlungen aus der ganzen EU.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
Hinweis zur Methodik

Grundlage der Angaben ist eine Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverband Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 1.004 Personen in Deutschland ab 16 Jahren telefonisch befragt. Die Umfrage ist repräsentativ. Die Fragestellungen lauteten. „Durch die fortschreitende Digitalisierung werden immer mehr traditionelle Prozesse digitalisiert. So soll auch eine Digital Wallet, d. h. eine digitale Brieftasche mit elektronischer Identität eingeführt werden, in der verschiedene Nachweise wie Personalausweis, Führerschein und Zeugnisse gespeichert werden können. Wie stehen Sie dieser Digital Identity Wallet grundsätzlich gegenüber? Können Sie sich vorstellen, sich diese herunterzuladen und mit Ihrer Identität auszustatten?“ und „Warum würden Sie die Digital Identity Wallet nicht nutzen?“