Frau sitzt vor Laptop und putzt sich die Nase

Bundestagswahl 2021: Gesundheit

Bundestagswahl 2021: Gesundheit

Wo wir stehen & was wollen wir

Das Gesundheitswesen ist für alle da. In einem zeitgemäßen Gesundheitswesen wird stetig daran gearbeitet, die Gesundheitsversorgung aller Menschen zu verbessern. Diesem Ziel folgt auch die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Die Voraussetzung dafür ist die Bereitstellung sicherer und funktionierender Infrastrukturen sowie die Unterstützung von interoperablen IT-Systemen und Geräten im Gesundheitswesen. Nur so kann die digitale Teilhabe der Patientinnen und Patienten gewährleistet werden. Durch die Digitalisierung werden alle am Behandlungsprozess Beteiligten miteinander vernetzt und der Nutzen für die Patientinnen und Patientinnen und Versicherten in den Vordergrund gestellt.  

Mit der Roadmap für die Einführung einer elektronischen Patientenakte arbeitet die Bundesregierung daran, die jahrelange Stagnation der Digitalisierung im Gesundheitswesen zu überwinden. Nun gilt es, die Akzeptanz bei den Versicherten zu verbessern und die Potenziale für die Patientenversorgung ebenso wie für die Forschung tatsächlich zu realisieren. Zusammen mit der Erstattungsfähigkeit digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGAs) ist der Boden für die positive Gestaltung der Digitalisierung im Gesundheitswesen bereitet. 

Ziel muss jetzt sein, die Bedingungen für ein vielfältiges digitales Gesundheits-Ökosystem zu schaffen, damit Patienten von den digitalen Angeboten profitieren können. Voraussetzung dafür sind ein wettbewerbsorientierter Rechtsrahmen und ein diskriminierungsfreier Zugang für die Entwicklung von Mehrwertangeboten. Zusammen mit der intelligenten Nutzung von Versorgungsdaten in Forschung und Entwicklung werden auf diese Weise Patienten zukünftig noch schneller den Zugang zu innovativen und personalisierten Behandlungsmöglichkeiten finden.

Themen