Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

22.08.2013 | Leitfaden Von Thin zu SoC und Zero

Titelbild

Die optimale IT-Ausstattung von Arbeitsplätzen ist einSchlüsselfaktor für effiziente Geschäftsprozesse. Nur wenn auch die dezentrale IT den steigenden Anforderungen an Flexibilität und Skalierbarkeit bei sinkenden Kosten gerecht wird, kann auch die zentrale IT-Infrastruktur optimal genutzt werden. Dabei hilft es, wenn Virtualisierungs- und Cloud- Computing-Konzepte ebenso unterstützt werden, wie das zentrale Management und die Automatisierung von IT-Prozessen1. Natürlich müssen zeitgemäße IT-Infrastrukturen auch ein hohes Maß an Sicherheit und Verfügbarkeit bieten.

Diese Anforderungen werden von Thin Clients in bemerkenswerter Weise erfüllt. Aber auch in Bezug auf Ressourcenschonung weisen die schlanken Rechner zahlreiche Vorteile auf. Die aktuelle technische Entwicklung sorgt für eine Vielzahl von Thin Client Lösungen, die für unterschiedliche Einsatzzwecke optimal geeignet sind. Der Leitfaden möchte hier einen Überblick über die verschiedenen Architekturen und Funktionen geben und dadurch als Entscheidungshilfe dienen.

Ansprechpartner

  • Christian Herzog
Jetzt herunterladen (PDF, 1089KB)

Diesen Beitrag teilen