Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

24.08.2010 | Leitfaden Thin Client & Server Based Computing - Anwendung in kleineren Unternehmen

Titelbild

Server Based Computing ist eine sinnvolle Investition für Kleinunternehmen. Thin Clients bieten die Möglichkeit, ihre IT-Kosten deutlich zu senken. Bei diesem Konzept wird die benötigte Rechenleistung nicht von den PCs am Arbeitsplatz erbracht, sondern von einem zentralen Server. Bei diesem sogenannten Server Based Computing kommt den Thin Clients ausschließlich die Aufgabe der Datenein- und ausgabe zu. Deshalb können Thin Clients ressourcenschonender sein als herkömmliche Arbeitsplatz-PCs, mit allen Vorteilen bei den Kosten für Material- und Energieverbrauch. Zusätzlich ermöglichen Thin Clients in Verbindung mit einem Server einfachere IT-Prozesse wie Datensicherung, Updateverwaltung und Virenschutz. Warum sich der Einsatz von Thin Clients schon ab 7 Arbeitsplätzen lohnen kann, zeigt das Bitkom-Infopapier anhand eines Praxisbeispiels auf. Die Datei steht unten zum Download bereit.

Ansprechpartner

  • Christian Herzog
Jetzt herunterladen (PDF, 595KB)

Diesen Beitrag teilen