Alle Publikationen

11.11.2014 | Positionspapier Stellungnahme zur Novellierung des ElektroG

Jetzt herunterladen (pdf, 281.01 KB)

In einer Stellungnahme legen die Verbände Bitkom und ZVEI ihre Kernanliegen bei der Novellierung des ElektroG dar:

  • Erfolgsmodell der Rücknahme von Elektro- und Elektronik-Altgeräten in Deutschland fortsetzen
  • Arbeitsteilung zwischen örE (Erfassung der Altgeräte) und Herstellern/Importeuren (Abholung ab Sammelstellen, Behandlung und Verwertung) fortführen
  • Einbeziehung der örE in die EAR-Systematik verbessern
    • örE melden alle optierte Mengen direkt nach Abholung an EAR (Sicherstellung Datenqualität und Nachweis Sammelquote)
    • örE an der Finanzierung des EAR beteiligen (örE zahlen für die Bearbeitung ihrer Mengenmeldung an EAR)
  • Zersplitterung der Rücknahmewege verhindern
    • Handel soll Altgeräte in Richtung örE weitergeben (örE als einzige offizielle Abgabestelle)
    • Keine Verpflichtung der Hersteller zur Abholung beim Handel
    • Keine Eigenvermarktung des Handels, da systemfremd
    • Keine Rücknahmeverpflichtung für Kleinstanfallstellen des Handels

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellungnahme.

Ihr Ansprechpartner

  • Julia Hagen
Jetzt herunterladen (pdf, 281.01 KB)