Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

09.10.2015 | Positionspapier Referentenentwurf zum Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende

Titelbild

Der Bitkom begrüßt den Entwurf zum Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende, sieht jedoch noch Verbesserungsbedarf bei Details. Der Entwurf stellt aus unserer Sicht einen ausgewogenen und streng an Kosten und Nutzen orientierten Plan zum Aufbau der Kommunikationsinfrastruktur des Intelligenten Energienetzes dar. Jetzt muss durch das BMWi, den Bundestag und die weiteren beteiligten Behörden sichergestellt werden, dass der Rollout am 1. Januar 2017 tatsächlich beginnen kann – immerhin acht Jahre nach der Grundsatzentscheidung der EU für den Rollout.

Insbesondere die strengen Vorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit halten wir für gelungen. Bei den Rollout-Pfaden sollten die grundzuständigen Messstellenbetreiber bereits früher mit einzelnen Rollout-Stufen beginnen dürfen.

Ansprechpartner

  • Felix Dembski
Jetzt herunterladen (PDF, 146KB)

Diesen Beitrag teilen