Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

16.09.2010 | Leitfaden Leitfaden Industrielle Softwareentwicklung

Titelbild

Die Bedeutung von Software als Basistechnologie für Innovation und Wertschöpfung im 21. Jahrhundert nimmt stetig zu. Innovative Produkte und Dienstleistungen mit Wertschöpfung in Hochlohnländern sind ohne Software kaum mehr möglich.

Während zu Beginn des IT-Zeitalters die Entwicklung von IT-Systemen noch als ausschließlich kreativer Akt den Fokus auf der grundsätzlichen Machbarkeit hatte, gewinnt aktuell ein industrialisiertes Vorgehen (Software Engineering) immer mehr an Bedeutung, um die IT in das Spannungsfeld von Effektivität und Effizienz zu integrieren.

Die damit erwartete Garantie von Qualität und Produktivität ist die Voraussetzung für Wertschöpfung und für Arbeitsplätze in der IT-Industrie in Hochlohnländern wie Deutschland.

In diesem Leitfaden wird dargelegt, wie eine derartige Industrialisierung der IT konkret aussehen kann, welche unterschiedlichen Aspekte bereits erfolgreich umgesetzt werden und welche kurzfristigen Ergebnisse noch zu erwarten sind.

Ansprechpartner

  • Wolfgang Dorst
Jetzt herunterladen (PDF, 1675KB)

Diesen Beitrag teilen