Alle Publikationen
Icon: Studie

07.12.2010 | Studie ITK als Wegbereiter von Innovationen

Titelbild

Die Studie „Informations- und Telekommunikationstechnologien als Wegbereiter von Innovationen“ untersucht die Bedeutung der ITK für die Innovationsdynamik in Deutschland. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat die Untersuchung anlässlich des IT-Gipfels 2010 im Auftrag des Bitkom erstellt und dafür mehrere repräsentative Unternehmensbefragungen durchgeführt.

Die ZEW-Analysen zeigen, dass die ITK-Branche zu den innovationsstärksten Branchen gehört. Nur wenige andere Branchen können ähnlich hohe Innovationsausgaben und -erfolge vorweisen. Außerdem liefert die Studie beeindruckende Belege für die innovations- und wachstumsstiftende Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologien. So haben rund 40 Prozent der innovativen Unternehmen in Deutschland im Jahr 2010 auf ITK basierende Innovationen eingeführt.

Die Studie steht Ihnen unten zum Download bereit.

Ansprechpartner

Jetzt herunterladen (PDF, 1437KB)

Diesen Beitrag teilen