Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

26.07.2017 | Positionspapier EU-Konsultation zur Bewertung der Richtlinie zur Einführung intelligenter Verkehrssysteme (IVS)

Titelbild

Die Richtlinie zur Einführung intelligenter Verkehrssysteme (2010/40/EU) bildet den Rechtsrahmen für eine koordinierte und kohärente Einführung und Nutzung intelligenter Verkehrssysteme (IVS) in der Union.

Die EU-Kommission führt eine Bewertung dieser Richtlinie durch, um festzustellen, inwieweit sie zu einer rascheren und besser koordinierten IVS-Einführung sowie zum besseren Funktionieren des Straßenverkehrssystems und seiner Schnittstellen zu anderen Verkehrsträgern beigetragen hat.

Für die Bewertung hat die EU-Kommission eine öffentliche Konsultation gestartet, an der sich auch der Bitkom mit dem Arbeitskreis Intelligente Mobilität beteiligt hat.

Ansprechpartner

  • Martina Krauss
  • Mario Sela
Jetzt herunterladen (PDF, 144KB)

Diesen Beitrag teilen