Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

31.03.2015 | Positionspapier Bitkom Stellungnahme zu den begleitenden Maßnahmen zur Anwendung der Verordnung über Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge in Deutschland

Titelbild

Am 24. Juli 2013 hat die Europäische Kommission eine Verordnung zur Regulierung von Interbankenentgelten mit dem Ziel vorgeschlagen, den EU-weiten Zahlungsverkehrsmarkt weiterzuentwickeln. Bitkom unterstütz dabei die übergeordnete Zielsetzung den Wettbewerb zu fördern, den Endkunden mehr Auswahl und Transparenz zu gewährleisten, sowie die Weiterentwicklung von Zahlungssicherheit und Kundenvertrauen sicherzustellen.

Die Bunderegierung bereitet derzeit die begleitenden Maßnahmen zur Anwendung der europäischen Verordnung vor. Dazu gehört insbesondere die Auswahl der in Artikel 1 Absatz 4a und Artikel 3 Absatz 1, 1a und 1b enthaltenen Umsetzungsoptionen für die Mitgliedstaaten.

Bitkom bedankt sich für die Gelegenheit, im Rahmen dieser Konsultation zu den begleitenden nationalen Maßnahmen zur Anwendung der Verordnung über Interbankenentgelte Stellung zu nehmen.

Ansprechpartner

  • Steffen von Blumröder
Jetzt herunterladen (PDF, 114KB)

Diesen Beitrag teilen