Windräder auf hügeliger Landschaft

Smart Country Startup Award Finalisten im Interview

Smart Country Startup Award Finalisten im Interview

Als Innovationspreis der Smart Country Convention zeichnet der Smart Country Startup Award junge Unternehmen mit herausragenden Lösungen in den Kategorien Smart City (powered by Smart City Berlin) und E-Government (powered by KPMG) aus. Mit dem Smart Country Startup Award fördert der Bitkom gute Ideen und innovative Konzepte rund um Smarte Städte und die Digitale Verwaltung. 

Auch im Jahr 2021 haben sich dutzende Startups beworben - nur sechs von ihnen ist der Einzug ins Finale gelungen. Sie haben die Chance, die Jury und das Online-Publikum mit ihrem Pitch zu überzeugen und ein Preisgeld von 5.000 Euro pro Kategorie sowie eine kostenlose, einjährige Get Started Mitgliedschaft zu gewinnen. Die Finalisten des #SCSA21 sind:

E-Government (Pitch am 26. Oktober): Evermood | GovRadar | Visaright 
Smart City (Pitch am 27. Oktober): HEIDI | Plan4Better | Treesense

Wir haben mit den Finalisten gesprochen und sie gefragt, wie ihre Startups die Digitalisierung in Städten, Gemeinden und im öffentlichen Raum voranbringen wollen.

Die Interviews gibt es hier zum Nachlesen:

Themen