Innovators' Pitch
Innovators' Pitch

Eure Bewerbung für 2024

FAQ

1. Wer kann sich bewerben?

Teilnahmeberechtigt sind alle Startup-Unternehmen, die vor nicht mehr als 6 Jahren gegründet wurden (Stand: 10. Januar 2024), nicht mehr als 50 Festangestellte haben, privatrechtlich organisiert sind und sich nicht im Besitz des Staates oder einer seiner Untergliederungen befinden. Weitere Einzelheiten entnehmt bitte den Teilnahmebedingungen.

2. Wie sollte unser Pitch Deck aussehen?

Das Pitch Deck sollte alle Informationen enthalten, die ihr der Jury mitteilen möchtet, um sie davon zu überzeugen, dass ihr als einer der Finalisten ausgewählt werden solltet. Wenn ihr als einer der Finalisten ausgewählt wurden, könnt ihr natürlich ein anderes Pitch Deck für euren Live-Pitch auf der Bühne verwenden.

3. Können wir uns für mehr als eine Kategorie anmelden?

Ihr könnt euch für beide Kategorien bewerben. Wir wählen fest sechs Finalisten aus, was bedeutet, dass ihr am Ende nur in einer der beiden Kategorien pitchen könnt.

4. Ist die Bewerbung kostenpflichtig?

Die Bewerbung und die Teilnahme am Innovators' Pitch Wettbewerb sind vollständig kostenlos.

5. Wie werden die Finalisten und Gewinner ausgewählt?

Für jede Kategorie gibt es eine Fachjury, die beim Innovators' Pitch die Gewinner kürt, und vorab auch die Finalisten auswählt. Eure Pitch Decks und Informationen werden zu diesem Zweck an die Jurymitglieder weitergegeben. Natürlich behandeln die Jury und wir die Bewerbungen vertraulich. Unsere Datenschutzerklärung als Teil der Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

6. Was gibt es zu gewinnen?

Die Gewinner des Innovators' Pitch erhalten 5.000 Euro Preisgeld pro Kategorie sowie eine kostenlose einjährige Get Started-Mitgliedschaft beim Bitkom. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist, dass ihr die Voraussetzungen für eine Bitkom Get Started Mitgliedschaft erfüllt (siehe unsere Teilnahmebedingungen). Erfahrungsgemäß erwarten die Finalisten darüber hinaus nicht nur über die mediale Aufmerksamkeit nach dem Pitch, oft gelingt es ihnen auch, eine konkrete Finanzierung zu erhalten.

Mehr zum Thema Startups