Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

01.06.2016 | Positionspapier Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG-E)

Titelbild

Deutschland steht vor der Aufgabe, eine im weltweiten Maßstab wettbewerbsfähige digitale Netzinfrastruktur als Voraussetzung für zukünftige Wachstumschancen in einer zunehmend vernetzten und digitalen Wirtschaft zu schaffen. Die flächendecken-de Versorgung mit Hochgeschwindigkeitsnetzen erfordert Milliardeninvestitionen. Hierbei ist insbesondere der erforderliche Tiefbau der zentrale Kostentreiber. Auf den Tiefbau können bis zu 80 Prozent der Kosten entfallen.

Die TK-Netzbetreiber im Bitkom investieren pro Jahr mehrere Milliarden in den Ausbau der verschiedensten Hochgeschwindigkeitsnetze. Bitkom begrüßt daher grundsätzlich gesetzliche Erleichterungen für den weiteren Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Technologiemix. Dabei muss es einen klaren Vorrang privater Investitionen vor Investitionen der öffentlichen Hand geben.

Jetzt herunterladen (PDF, 294KB)

Diesen Beitrag teilen