Alle Publikationen

Positionspapier Sind Gesundheitsdienste Kritische Infrastrukturen?

Der Schutz sog. Kritischer Infrastrukturen ist eine wichtige Aufgabe präventiver Sicherheitspolitik. Mit dem IT-Sicherheitsgesetz ist der Begriff der Kritischen Infrastruktur auch Rechtsbegriff geworden, an den konkret Rechtsfolgen geknüpft werden. Für den vielschichtigen Bereich der Gesundheitsdienstleistungen stellt sich – nicht zuletzt auch mit Blick auf die zunehmende Vernetzung mittels der elektronischen Gesundheitskarte und der übergreifenden Telematikinfrastruktur die Frage, welche Teilsegmente des Gesundheitssektors als kritische Infrastrukturen begriffen werden müssen.

Jetzt herunterladen (pdf, 284.18 KB)

Themen