Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

09.11.2006 | Leitfaden Informationen zu Hochverfügbarer Informationstechnik

Titelbild

Informationstechnologie bildet heute die Basis für die meisten Geschäftstätigkeiten. Anforderungen wie Basel II, den Sarbanes-Oxley Act (SOX) – aber auch die fortschreitende Globalisierung – verbunden mit der explosionsartigen Ausbreitung des Internets – zwingen viele Unternehmen beim Kampf um Marktanteile und Umsatzwachstum zu einer Rund-um-die-Uhr-Präsenz im Netz und bei E-Mails. Welche Verfügbarkeit notwendig ist und wie diese technisch erreicht werden kann, muss individuell für das einzelene Unternehmen bestimmt werden. Um hier eine erste Hilfestellung zu geben, stellt der Bitkom-Arbeitskreis Server- und Betriebskonzepte ein Informationspapier zum Thema „Hochverfügbare Informationstechnik“ zur Verfügung. Das Papier richtet sich an Anwenderunternehmen und gibt Hinweise, was bei Konzeption einer hochverfügbaren Informationstechnik zu beachten ist.

Jetzt herunterladen (PDF, 260KB)

Diesen Beitrag teilen