Datenschutzkonforme Datenverarbeitung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ab 25. Mai 2018 müssen datenverarbeitende Unternehmen in der EU die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (2016/679) beachten. Der Arbeitskreis Datenschutz des Bitkom hat mehrere Leitfäden für die Umsetzung von Datenschutz-Vorgaben im Unternehmen erarbeitet und an die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Die Leitfäden sollen den für Datenschutz Verantwortlichen im Unternehmen Orientierung bieten, wie die gesetzlichen Anforderungen zu verstehen sind und wie sie in Unternehmensprozesse übersetzt werden können. Dabei haben die Autoren, die allesamt aus der Unternehmens- oder anwaltlichen Praxis kommen, besonderes Augenmerk auf die praktische Umsetzbarkeit der Anforderungen gelegt. Die Leitfäden finden Sie hier zum Download.

Scroll down for English publications.

Bild zum Ansprechpartner

Susanne Dehmel

Mitglied der Geschäftsleitung Recht & Sicherheit Bitkom e.V.

Mustervertragsanlage (EN: Template Agreement Annex)

Leitfaden Risk Assessment & Datenschutzfolgenabschätzung (EN: Risk Assessment & Data Protection Impact Assessment)

Leitfaden Verarbeitungsverzeichnis (EN: The Processing Records)

FAQ DS-GVO (EN: FAQ - What to know about the General Data Protection Regulation (GDPR) )

Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländern (EN: Processing of Personal Data in Third Countries)

Diesen Beitrag teilen