31.10.2014 Mit MOOCs aus der Kreidezeit

Jedes Schulkind ist heutzutage voll digitalisiert. Es besitzt Smartphone, Rechner, Tablet, sowie Facebook- und Twitter-Accounts. Sobald es aber sein Klassenzimmer betritt, befindet es sich in der „Kreidezeit“. Von der Digitalen Schule und vernetztem Lernen sind wir noch weit entfernt. Dabei könnten E-Learning-Angebote den Unterricht für Lehrer und Schüler erleichtern. Tatsächlich will auch rund die Hälfte aller deutschen Lehrkräfte stärker auf digitales Lernen setzen, viele davon halten allerdings ihre technischen Kenntnisse für unzureichend. Das hat erst in diesem Jahr eine Bitkom-Umfrage ergeben.

Abhilfe bieten so genannte Massive Open Online Courses – kurz MOOC. Das sind internetbasierte Kurse, die sich an viele Teilnehmende richtet und offen sind für alle. Einen MOOC speziell für Lehrer bietet das EU-Projekt ECO. Der Kurs „E-Learning-Projektmanagement für Lehrer“ will zum einen Lehrern das Thema E-Learning näher bringen. Zum anderen sollen die Erfahrungen aus Unternehmen in die Kursinhalte einfließen. Daher bietet dieser MOOC auch E-Learning-Verantwortlichen aus Unternehmen die Möglichkeit, sich als Moderator und Think Tank einzubringen. Der wichtige Austausch zwischen Schule und Wirtschaft soll so gefördert werden.

Elearning Communication Open-Data (ECO) ist ein von der EU-Kommission gefördertes Projekt zum Thema Open Educational Resources (OER). Ziel ist es, für Lehrer aller Schulrichtungen und -arten das Potenzial von OER in Form von MOOCs aufzuzeigen. Best Practice-Beispiele werden pilotiert und in regionalen Zentren durchgeführt.

Der erste MOOC startet Ende November 2014 und dauert sechs Wochen. Es folgen zwei weitere im ersten Halbjahr 2015. Anmeldung und Rückfragen bei Sünne Eichler unter eichler@eichler-beratung.de . Weitere Infos zum Kurs finden Sie im angehängten Dokument, zum ECO-Projekt generell unter www.ecolearning.eu .

Diesen Beitrag teilen

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar

* = Pflichtfelder

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt

Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatischem Spam vorzubeugen.

Captcha

Bitte geben Sie alle Zeichen ein.