Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

09.02.2010 | Leitfaden Übersicht staatlicher Beratungs- und Finanzierungsangebote

Titelbild

Die deutsche Wirtschaft wächst wieder, aber die Wirtschaftskrise ist noch nicht überwunden. Ihre Folgen sind insbesondere bei der Unternehmensfinanzierung zu spüren. Geld zur Finanzierung des Wachstums ist knapp. In einer Befragung des Bitkom aus dem Dezember 2009 benennen 35 Prozent der ITK-Unternehmen Finanzierungsschwierigkeiten als Hindernis für die weitere Geschäftsentwicklung. Das Volumen der von den Banken vergebenen Kredite war zuletzt insgesamt leicht rückläufig.

Hier gilt es, pragmatisch und flexibel zu reagieren. In ihren Maßnahmepaketen zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise hat die Bundesregierung in 2008 und 2009 unter anderem weitere Mittel für die Unternehmensfinanzierung bereit gestellt. Öffentliche Fördermaßnahmen sind nicht die Lösung des Problems, können aber bei der Überbrückung von Finanzierungsengpässen helfen. Mit seinem Info-Dienst Mittelstandsfinanzierung bietet Bitkom eine Übersicht über verschiedene staatliche Beratungs- und Finanzierungsangebote für Unternehmen, die durch die Finanz- und Wirtschaftskrise in Schwierigkeiten geraten sind. Die Übersicht soll als erste Orientierung über bestehende Fördermöglichkeiten dienen und wendet sich insbesondere an kleine und mittlere ITK-Unternehmen. Sie stellt ein "living document" dar und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Nach der Aktualisierung wird nun der Stand vom Januar 2010 wiedergegeben.

Ansprechpartner

  • Thomas Kriesel
Jetzt herunterladen (PDF, 866KB)

Diesen Beitrag teilen