Alle Publikationen

Positionspapier Stellungnahme zum IT-Sicherheitskennzeichen

Schachspieler aus der Vogelperspektive

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 hat das BSI den Auftrag erhalten, ein freiwilliges IT-Sicherheitskennzeichen einzuführen. Die Digitalwirtschaft steht dem IT-Sicherheitskennzeichen positiv und offen gegenüber und begrüßt ausdrücklich die strukturierte Einbeziehung der Wirtschaft. Transparenz in der IT-Sicherheit als notwendigen Baustein der Vertrauensbildung unterstützen wir ausdrücklich. Bitkom hofft, dass das angedachte IT-Sicherheitskennzeichen positiv im Endkundengeschäft aufgenommen wird und dazu beiträgt, dass das Sicherheitsbewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher steigt. Gleichwohl bedarf es noch einiger Nachbesserung, die im vorliegenden Papier beschrieben werden.

Jetzt herunterladen (pdf, 116.63 KB)