Alle Publikationen

Sonstiges Referenzprojekt zur E-Rechnung: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) & d.velop

Person sitzt vor einer Rechnung vor Papier und einem Tablet

» Zurück zu den Facts & Views der E-Rechnung.

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) vertritt die Interessen von über 15.000 niedergelassenen Vertragsärzten und Ärztlichen und Psychologischen Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Westfalen-Lippe. Die KVWL ist eine der größten Kassenärztlichen Vereinigungen. Die KVWL hat schon seit 2014 eine elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung der d.velop im Einsatz.

Nach Bekanntgabe der Richtlinie 2014/55/EU und analog zu den nationalen Vorgaben musste die KVWL zudem (wie viele andere Organisationen auch) die standardisierte Verarbeitung von XRechnungen (E-Rechnung) bis zum 19.04.2020 umsetzen. Die d.velop AG wurde beauftragt, das komplette Projekt zu steuern und zu koordinieren.

Jetzt herunterladen (pdf, 55.56 KB)