Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

03.08.2006 | Leitfaden Leitfaden Compliance in IT-Outsourcing-Projekten

Titelbild

Zahlreiche gesetzliche Vorschriften und zunehmender Druck von Finanzmärkten stellen Führungskräfte aus der Wirtschaft vor neue Herausforderungen, denn die IT-Systeme und Geschäftsprozesse in den Unternehmen müssen den komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen (Gesetze, Verordnungen, behördliche Vorgaben und Bekanntmachungen, aufsichtsrechtlicher Anforderungen, Richtlinien und Standards) entsprechen. Neue Anforderungen an Corporate Governance und Compliance machen auch um Outsourcing-Dienstleistungen keinen Bogen.
Folgende Fragen sind für Kunden und Anbieter von Outsourcing-Services gleichermaßen aktuell:

  • Welche gesetzlichen Regelungen und Richtlinien sind bei IT-Outsourcing-Projekten zu beachten?
  • Welche Standards oder Zertifikate haben sich auf dem Markt durchgesetzt?
  • Welche Referenzmodelle bieten Orientierungen?
  • Wie sollten sich die neuen Anforderungen in einem Outsourcing-Vertrag widerspiegeln?
  • Wie setze ich als Verantwortlicher im Unternehmen diese Richtlinien praktisch um?

Der Leitfaden soll Entscheidungsträger auf die Relevanz der hier aufgeworfenen Fragestellungen aufmerksam machen und ihnen den notwendigen Überblick verschaffen. Er bietet eine komprimierte Zusammenstellung der relevanten Gesetze, Richtlinien, Standards sowie Ansätze und Hilfestellung zur praktischen Umsetzung.

Ansprechpartner

  • Dr. Mathias Weber
Jetzt herunterladen (PDF, 2706KB)

Diesen Beitrag teilen