Alle Publikationen
Icon: Positionspapier

04.09.2015 | Positionspapier Bitkom-Policy Paper: Verringerter Mehrwertsteuersatz für E-Books

Titelbild

In Deutschland gelten unterschiedliche Mehrwertsteuersätze für digitale Produkte auf der einen und für Printprodukte auf der anderen Seite. Auf Druckerzeugnisse wie Bücher und Zeitungen entfällt der verringerte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent, während E-Books und E-Paper dem vollen Satz von 19 Prozent unterliegen. Bitkom fordert die Anwendung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes von 7 Prozent für Printprodukte und elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Buch ist Buch, egal ob es gedruckt oder digital übergeben wird. Beide Erscheinungsformen sollten in gleicher Weise vom reduzierten Mehrwertsteuersatz profitieren.

Ansprechpartner

  • Timm Lutter
Jetzt herunterladen (PDF, 77KB)

Diesen Beitrag teilen

Frühere Versionen

Icon: Positionspapier 04.09.2015 - Positionspapier Bitkom-Policy Paper: Verringerter Mehrwertsteuersatz für E-Books