Arbeitskreis ECM

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Anwendungsbereich:
Digital Office
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Der Arbeitskreis ECM-Markt & -Strategie versteht sich als Impulsgeber, der sich zur Aufgabe gesetzt hat, Technologietrends und Marktentwicklungen unter Berücksichtigung der Relevanz für das ECM-Segment zu analysieren, aufzuzeigen und entsprechend einzuschätzen. Dabei werden sowohl die Auswirkungen auf das bestehende Kerngeschäft sowie mögliche neue, daraus resultierende Geschäftsmodelle für die ECM-Branche näher betrachtet. In diesem Zusammenhang ist es ebenfalls Ziel des Arbeitskreises, konkrete Kennzahlen und Marktanalysen in den verschiedenen Segmenten zu beobachten und zu erheben, sowie als Plattform für Erfahrungsaustausch und Vernetzung untereinander zu fungieren.

Themen

Ziele & Aktivitäten

Ziele:

  • Impulsgeberplattform für Technologie-, Branchen- und Geschäftsmodelltrends (Sitzungsteilnehmer)
  • Aktualisierung Trendcheck – Zu welchen Trends liefert ECM Mehrwerte? (Service für alle Mitglieder)
  • Etablierung des Bitkom Digital Office Index als einer der führenden Digitalisierungsbenchmarks in Deutschland (Evangelisierung des Marktes)

Aktivitäten:

  • Veröffentlichung des „Digital Office Index 2020“
  • Digital Office Trend-Check
  • Impulsvorträge aus Anwenderbranchen

 

Themen

  • Analyse aktueller und künftiger Technologietrends und Markttrends (extern, intern)
  • Identifikation zentraler ECM-Trendthemen und Entwicklungen in der ECM-Branche
  • Vermittlung von Branchenwissen aus Anwenderbranchen
  • Fokusthemen 2020: Kollaboration und KI im digitalen Büro

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse:

Programm 2020:

Termine des Arbeitskreises:

  • 23. April 2020 Webkonferenz des AK ECM zum Thema „Stresstest im Digital Office: Wie arbeiten wir standortunabhängig produktiv online zusammen?“
  • 22. September 2020 Thema: Wertschöpfungspotenziale der KI im ECM-Umfeld
  • Virtuelle Treffen werden bei Bedarf festgelegt

Vorstand: Jens Büscher, Geschäftsführer, amagno GmbH 

Stellvertretende Vorsitzende: Birgit Eijkhout, Easy Software AG; Dr. Michael Berger, DocuWare GmbH; Peter René Collenbusch, IBM Deutschland GmbH

Weitere aktive Mitgliedsunternehmen: arvato direct services Gütersloh GmbH, Belegmeister GmbH, Ceyoniq Technology GmbH, Core-Competence GmbH, d.velop AG, DB Mobility Logistics AG, DocuWare GmbH, Easy Software AG, ELO Digital Office GmbH, FIR e.V. an der RWTH Aachen, ITOB GmbH - IT- und Organisationsberatung, Optimal Systems GmbH, SYCOR mbs GmbH, Trovarit AG, Unisys Information Services GmbH, windream GmbH.