Arbeitskreis Digital Content & Licensing

Ausschuss-Typ:
Arbeitskreis
Geltungsbereich:
Recht und Steuern
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Der Arbeitskreis „Digital Content & Licensing“ befasst sich mit der Lizenzierung urheberrechtlich geschützter Inhalte, die mobil und online zur Verfügung gestellt werden. Hierzu werden Gesamtvertragsverhandlungen mit den Verwertungsgesellschaften (insb. GEMA) geführt, um für die Unternehmen bestmögliche Konditionen zu erzielen. Gleichzeitig werden die Interessen der digitalen Wirtschaft gegenüber der Politik im Bereich des Urheberrechts auf nationaler und europäischer Ebene vertreten. Der Arbeitskreis trifft sich zweimal jährlich. Zu einzelnen Themen und / oder Verhandlungssträngen werden regelmäßig Unterarbeitsgruppen gebildet.

Themen

Judith Steinbrecher

Bereichsleiterin Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht
Bitkom e.V.

Ziele & Aktivitäten

Ziele

  • Rechts- und Planungssicherheit durch den Abschluss von Gesamtverträgen zum Erwerb urheberrechtlicher Lizenzen für den Vertrieb (online und mobil) von Musik- und Videoinhalten,
  • Rechteklärungsprozesse, so einfach und sicher wie möglich gestalten,
  • Erfahrungsaustausch zu neuen Trends bei der Lizenzierung von Musik- und Videoinhalten (z.B. Lizensierung durch neue Verwertungsgesellschaften und multiterritoriale Lizensierung),
  • Frühzeitige Reaktion auf für Lizenznehmer problematische gesetzgeberische, regulatorische und praktische Entwicklungen auf deutscher und europäischer Ebene.

Aktivitäten:

  • Ermittlung und systematische Einordnung neuer Nutzungsarten und Geschäftsmodelle in das Tarifsystem der Verwertungsgesellschaften für urheberrechtlich geschützte Inhalte,
  • Verhandlung von Gesamtverträgen auf Basis von § 35 VGG,
  • Umsetzung von und Beratung zu bestehenden Gesamtverträgen,
  • Steuerung und Begleitung von Muster- und / oder Gesamtvertragsverfahren, Koordination und Betreuung sonstiger laufender Rechtsstreitigkeiten,
  • Analyse aktueller Rechtsprechung,
  • Begleitung von nationalen und europäischen Gesetzgebungsverfahren im Urheberrecht,
  • Entwicklung und Veröffentlichung von Branchenpositionen zu allen relevanten Themen,
  • Interessenvertretung insbesondere gegenüber Verwertungsgesellschaften, Rechteinhabern und der Politik,
  • Wahrnehmung externer Mandate: Sonderausschuss Gewerblicher Rechtsschutz und Arbeitsgruppe Urheberrecht beim BDI, IPR Working Group bei DIGITALEUROPE,
  • Unterarbeitsgruppe Urheberrecht des CDU-Netzwerkes „Medien & Regulierung“, FDP Bundesfachausschuss für Medien, Internet und digitale Agenda.

Aktuelle Ergebnisse

  • Informationen zu den bestehenden Gesamtverträgen des Bitkom mit der GEMA finden Sie hier.
  • AK DC&L AG SVOD im Bitkom-Mitgliederportal verfolgen und die Verhandlungen bei Betroffenheit mitgestalten.
  • Die aktuellen Publikationen zu den politischen Themen finden Sie auf www.bitkom.org unter den Themen „Urheberrecht“ und „Gewerblicher Rechtsschutz“ (u.a. Stellungnahme zum EU-Urheberrechtspaket, Stellungnahme zum EU-Urhebervertragsrecht).

Themen

  • GEMA Rechteklärung für die Musiknutzung bei
  • Music on Demand (Download und Streaming),
  • Video on Demand (EST und TVOD),
  • Video on Demand (subscription),
  • Werbefinanzierte VOD- und MOD-Dienste,
  • Hörbücher und -spiele,
  • Webradio,
  • Ruftonmelodien und Ringbacktones,
  • Aufsicht und Regulierung der kollektiven Rechtewahrnehmung, insbesondere Umsetzung des 2016 in Kraft getretenen Verwertungsgesellschaftengesetzes,
  • Multiterritoriale Musiklizensierung für die Onlineverwertung (insb. über ICE) sowie die Musiklizenzierung von anglo-amerikanischen Werken (insb. über SOLAR und ARESA),
  • Erörterung und Positionierung zu Rechtsfragen kollektiver Rechtswahrnehmung und neuer Verwertungsgesellschaften,
  • Positionierung und politische Arbeit zum Urhebervertragsrecht und zu Lizenzierungsfragen in der DSM-Copyright-Richtlinie.

Weitere Informationen

Vorsitzender: Amelie Stiegenroth (Deutsche Telekom)
Stellvertretende Vorsitzende: Christoph Diel (Juke Entertainment GmbH/Media Saturn), Dr. Nicolas Gauß (Amazon)

Weitere aktive Mitgliedsunternehmen: Amazon, Apple, Blogmusik/Deezer, Dailyme TV, Deutsche Telekom, freenet digital (ehemals Jesta Digital/Jamba), Google, Juke Entertainment, Magine, Microsoft, Mondia Media, Netflix, ProSiebenSat.1 Media, Rhapsody/Napster, Samsung, Sky Deutschland, Sony Music Entertainment, Spotify, Telefónica, Unitymedia, Universal Music, VEVO, Vodafone, Vodafone Kabel Deutschland, Zattoo, zed Germany.

Jahresprogramm 2018

Jetzt herunterladen (pdf, 74.49 KB)