Über Sonovum

Die Sonovum AG bringt mit der eigens entwickelten ultraschallbasierten Akustocerebrografie (ACG) eine Weltneuheit in den Markt: mit ihr lassen sich nicht-invasiv kleinste Gewebeveränderungen in der zellulären und molekularen Struktur des Gehirns feststellen. Außerdem erlaubt die ACG durch eine dauerhafte wie akute Beobachtung der Vorgänge im Hirngewebe die Erkennung kritischer Verläufe bereits bei deren Entstehen sowie während ihres Ablaufs. So lassen sich erstmals bisher verborgene Frühindikatoren für eine Vielzahl neurologischer Erkrankungen ermitteln. Dazu zählen die Identifizierung und Klassifizierung von Schlaganfällen und anderen Hirnpathologien wie z.B. weißer Läsionen (White Matter Lesions, WML). Außerdem eignen sich die ACG-Geräte zur Überwachung des Septischen Schocks, der Demenz und des intrakraniellen Hirndrucks. Weitere Bereiche werden in einer Reihe internationaler Kooperationen mit angesehenen Universitätskliniken u.a. in Leipzig, Dresden, Rostock und Warschau erforscht.

Sonovum AG

Perlickstraße 5 | 04103 Leipzig

www.sonovum.de

info@sonovum.de

Diesen Beitrag teilen