Top Thema

Rückblick:
Stuttgart, 09. Dezember 2016

Digital-Standort Stuttgart

In der Region Stuttgart leben in 179 Städten und Gemeinden rund 2,7 Millionen Menschen aus 180 Nationen. Mehr als 1,1 Millionen Beschäftigte arbeiten in den rund 70.000 Unternehmen vor Ort. Ihrer Tradition als „Geburtsregion“ des Automobils folgend, hat sie klare Stärken im Fahrzeug- und Maschinenbau sowie im Ingenieurwesen. In Verbindung mit einer ausgeprägten IT-Branche sowie einer lebendigen Kreativwirtschaft hat sich die Region zu einem Innovationsstandort entwickelt, der zu den leistungsstärksten Wirtschaftsregionen weltweit gehört.

Die Digitalisierung hat inzwischen zahlreiche Wirtschaftsbereiche erfasst. So eröffnet Industrie 4.0 – also die digitale Vernetzung der Produktionsabläufe – neue Möglichkeiten für den Maschinenbau. Gleiches gilt für die Fahrzeugbau-Branche, in der die Bedeutung von Software und Elektronik mit zunehmender Automatisierung des Fahrens rasant wächst. Auch in der Kreativwirtschaft sorgt die Digitalisierung für einen tiefgreifenden Wandel, insbesondere bei den Verlagen.

Zahlreiche Initiativen und Kompetenzzentren vernetzen Know-how-Träger aus Wirtschaft und Wissenschaft und treiben die Digitalisierung voran. So gibt es beispielsweise den Erfahrungs-Kreis Industrie 4.0 der IHK Region Stuttgart, den Arbeitskreis Industrie 4.0, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum, die Digitallotsen Baden-Württemberg, das Virtual Dimension Center (VDC), das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e.V. oder die Mittelstand 4.0-Agentur Cloud.

Veranstaltungsort
IHK Region Stuttgart
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart

Anfahrt

Rückblick auf die Mittelstands-Tour:

Bitkom Mittelstands-Tour Stuttgart

Diesen Beitrag teilen