Top Thema

Nürnberg, 01. Februar 2017

Digital-Standort Nürnberg

Die Metropolregion Nürnberg bietet 1,9 Millionen Erwerbstätigen einen Arbeitsplatz. Durch die vielfältige Wirtschaftsstruktur mit großen Konzernen, international tätigen Mittelständlern und Kleinstunternehmen bieten sich viele Chancen für Arbeitnehmer. Die Firmen der Region produzieren für den internationalen Markt, tüfteln an neuen Materialen, entwickeln umweltfreundliche Technologien, forschen für die Gesundheit oder organisieren nationale und internationale Logistik. Ganz im Sinne des lebenslangen Lernens investiert die Metropolregion in Aus- und Weiterbildung und bietet allen Bevölkerungsgruppen die Chance für eine zukunftsfesten Beschäftigung.

Die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) haben unseren Alltag nachhaltig verändert und ein Ende der digitalen Revolution ist derzeit noch nicht in Sicht. Fanden IT-Lösungen früher vorwiegend Anwendung im Arbeitsalltag, finden sie sich heute in allen Lebensbereichen. So profitiert die Wirtschaft von in Echtzeit zu verfolgenden Warenströmen oder einer vernetzten Produktion. Themen wie Datensicherheit und stabile Netzanbindungen gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung. Die Metropolregion Nürnberg leistet hierbei einen entscheidenden Beitrag. Rund 20.000 klein- und mittelständische Unternehmen entwickeln Softwarelösungen sowohl zu alltäglichen Herausforderungen wie auch ganz spezifischen Bedarfen beispielsweise im medizintechnischen Bereich.

Weitere Schwerpunkte in der Region sind bei Themen wie Smart Data & Security sowie Open-Source-Software. Auch breitbandige Kommunikationssysteme und spezifische Softwarelösungen für die Automatisierungs- oder Medizinbranche sind zentrale Kompetenzen in der Metropolregion Nürnberg.

Veranstaltungsort
IHK Akademie Mittelfranken
Walter-Braun-Straße 15
90425 Nürnberg

Anfahrt

Bitkom Mittelstands-Tour Nürnberg
Nürnberg, 01.02.2017 Programm
09:15 Registrierung und Kaffee
10:00 Begrüßung und Moderation
Markus Humpert, Bitkom e.V.
10:05 Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen
Frank Maenz, Microsoft Deutschland GmbH
10:50 In 10 Schritten Digital - Vorstellung des Bitkom-Leitfadens für den Mittelstand
Markus Humpert, Bitkom e.V.
11:05 Keynote
Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V.
11:30 Mittagspause
Snacks und Präsentation regionaler Unternehmen: 3D CAD GmbH, Ancud IT_beratung gmbH, ELDICON Systemhaus GmbH, NIK e.V., ODN OnlineDienst Nordbayern GmbH & Co. KG, rocket-media GmbH & Co. KG, SINTEC Informatik GmbH, softgate GmbH, :::tsm -total-sourcing-management
12:15 Parallele Workshop Sessions
  Erfolgreiche Veränderung - Neue Arbeitswelten und Arbeitsweisen in Kleinunternehmen und Mittelstand
Frank Maenz, Partner & Channel Marketing Manager SMB, Microsoft Deutschland GmbH
Christian Forjahn, Leiter Cloud Infrastruktur, aConTech IT-Solutions GmbH
  Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Einfacher als gedacht!
Beispiele aus der Praxis - und wie man schnell starten kann!
Judith Meincke, Head of Market Programs & Customer Activation, TA Triumph-Adler GmbH
Olaf Stammer, Head of Solution Marketing, TA Triumph-Adler GmbH
  Kunden finden, gewinnen und begeistern! Aber wie?
Fabian Müßig, Senior Solution Engineer, Salesforce.com Germany GmbH
14:00 Abschlusspanel
mit Ergebnissen und Eindrücken aus den Workshops
14:20 Get-together und Präsentation regionaler Unternehmen: 3D CAD GmbH, Ancud IT_beratung gmbH, ELDICON Systemhaus GmbH, NIK e.V., ODN OnlineDienst Nordbayern GmbH & Co. KG, rocket-media GmbH & Co. KG, SINTEC Informatik GmbH, softgate GmbH, :::tsm -total-sourcing-management
15:00 Ende der Veranstaltung

Diesen Beitrag teilen