Arbeitskreis ECM-Services & -Cloud

Art des Gremiums:
Arbeitskreis
Kompetenzbereich:
ECM
Informationen für Bitkom-Mitglieder:
Mitgliederportal

ECM in der Cloud bezeichnet IT-Leistungen im Bereich Dokumente, Content und Prozesse (z. B. Unterlagen, Akten, Daten, Workflows usw.), die als Service über das Internet bereitgestellt und flexibel genutzt werden können. Ursprünglich firmenintern betriebene ECM-Systeme werden somit an Dritte übertragen, was ein besonders hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen erforderlich macht.

Der Arbeitskreis ECM-Services und –Cloud richtet sich an Bitkom-Mitglieder, die Cloud-Anwendungen und –Dienstleistungen im Bereich Enterprise Content Management anbieten. Der personen-, zeit- und ortsungebundene Datenaustausch bringt viele Vorzüge für Anwender und Anbieter mit sich, die in der öffentlichen Wahrnehmung jedoch häufig mit Vorurteilen und Negativbeispielen kollidieren. Vorrangiges Ziel des AKs ist es daher, das Vertrauen in diese Form des Content-Outsourcings nachhaltig zu stärken. Dazu sollen vor allem Transparenz bezüglich datensicherheitsrelevanten und datenschutzbezogenenen Aspekten erzeugt sowie praxisnahe Hilfestellungen aufgezeigt werden.

Bild zum Ansprechpartner

Frank Früh

Bereichsleiter ECM Bitkom e.V.

Ziele & Aktivitäten

  • Stärkung von Vertrauen in ECM Cloud-Lösungen
  • Herstellung von Markttransparenz zwischen Anbietern und Anwendern
  • Erfahrungsaustausch zu den oben genannten Themen unterhalb der Mitglieder
  • Erarbeitung praxisnaher Hilfestellungen für Anwender und Anbieter
  • Umsetzung von Projekten vorrangig in Öffentlichkeitsarbeit / Marketing (Leitfäden, Publikationen, Webportal)
  • Pressearbeit, Messeauftritte, Durchführung von Konferenzen und AK-Meetings, Foren und Networking mit Anwendern

Themen

  • ECM-Anwendungen und –Services unter dem besonderen Augenmerk auf Datensicherheit und Datenschutz in der Cloud

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse:

  • Publikation: Leitfaden ECM in der Cloud
    Lösungen aus dem Bereich Enterprise Content Management (ECM) wie E-Mail-Management oder Dokumentenmanagement sind zunehmend auch als Cloud-Dienste verfügbar. Bei der Betrachtung von ECM-Services aus der Cloud ergeben sich spezifische Ausprägungen der allgemeingültigen Vorteile und Risiken beim Einsatz von Cloud-Lösungen.
    Die charakteristischen Vor- und Nachteile für ECM-Lösungen aus der „Wolke“ werden im vorliegen Leitfadens des Arbeitskreis ECM-Service & -Cloud des Bitkom erläutert. Für Anwender werden die kaufmännischen, rechtlichen, organisatorischen und technischen Zusammenhänge von ECM-Cloud-Services charakterisiert. Entscheidern und anderen Interessierten werden Gestaltungsmöglichkeiten für das Cloud-Angebot vorgestellt, so dass eine Maximierung des Nutzens bei gleichzeitiger Minimierung des Risikos möglich ist.
  • Animationsfilm: Dokumente in der Cloud sind sicher(er)

Vorsitzender: Jochen Luckhaus (IQuadrat)
1. stellv. Vorsitzender: Andreas Nowottka (WMD Consulting)
2. stellv. Vorsitzender: Gerhard Neikes (d.velop)

s
Bild zum Ansprechpartner

Frank Früh

Bereichsleiter ECM Bitkom e.V.