GoLegal! Crashkurs für Startups & Scaleups zum Thema: Steuerliche Aspekte der Internationalisierung

GoLegal! Internationalisierung

Für viele Startups ist eine internationale Ausrichtung essenzieller Bestandteil des Geschäftsmodells. Dass dies der Schlüssel zum Erfolg sein kann, zeigt sich immer wieder an wachsenden Startups, die international expandieren. Eine der Fragen, die sich häufig stellt, ist: Wann ist „der richtige Zeitpunkt“, um eine Tochtergesellschaft im Ausland zu gründen?

Seid dabei, wenn Steuerrechtsexperte Lukas Kawka von Morrison & Foerster LLP kompakt und praxisnah dieses Thema aufgreift und euch erklärt, welche steuerrechtlichen Aspekte ihr im Rahmen einer Internationalisierungsstrategie berücksichtigen solltet. Erfahrt auch, worauf es ankommt, wenn eure Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Zeiten von Telearbeit und Remote Work im Ausland tätig sind, was Quellensteuern sind und warum diese bei Rechteüberlassungen relevant werden können.  

Wann?  Donnerstag, 09. Dezember 2021, 17:00 – 18:15 Uhr 

Wo? Remote (Den Zugangslink erhaltet ihr nach Anmeldung)

Anmeldung

Themen