Coronahilfen aus der Startup-Welt

In der Coronakrise stellen Startups ihren Innovationsgeist, schnelle Reaktionsfähigkeit und Agilität einmal mehr unter Beweis. Auch unsere Get Started-Mitglieder wollen ihren gesellschaftlichen Beitrag in dieser herausfordernden Zeit leisten und stellen daher nun viele ihrer Dienstleistungen kostenfrei zur Verfügung. Mit ihren digitalen Angeboten erleichtern sie zudem ein kontaktloses Miteinander und stellen zugleich sicher, dass auf grundlegende Dienstleistung, wie z.B. eine verlässliche Rechtsberatung, Geburtsvorbereitungskurse oder psychotherapeutische Hilfestellungen, auch in Zeiten von Corona nicht verzichtet werden muss.

Themen