Erfolgreicher Bitkom-Auftritt auf der it-sa 2016

Vom 18. bis 20. Oktober fand in Nürnberg die it-sa statt. Weit über 10.000 Fachbesucher informierten sich bei 490 Ausstellern aus 19 Ländern auf der europaweit größten Fachmesse zum Thema IT-Sicherheit.

Bitkom-Präsidiumsmitglied Winfried Holz, Atos Information Technology, sprach auf Pressekonferenz zur Messeeröffnung. Beim Roundtable zu Cyber Sicherheit und Wirtschaftsschutz diskutierten nach dem Impulsvortrag des Generalkonsuls des Israelischen Generalkonsulats in München Vertreter vom Bundesamt für Verfassungsschutz, der NCS Melde-und Analysestelle Informationssicherung (MELANI), des LKA Baden Württemberg, des Nachrichtendienstes des Bundes Schweiz sowie des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Das „Bitkom Executive Dinner“ eröffneten Bitkom-Präsidiumsmitglied Winfried Holz von Atos Information Technology und Susanne Dehmel, Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung. Rund 200 hochrangige Gäste folgten der Einladung des Digitalverbandes.

Der gut besuchte Bitkom Gemeinschaftsstand präsentierte 2016 erstmals zehn Aussteller:

  • Atos
  • Detack
  • Infotecs
  • Axway
  • Tandberg Data
  • Bundesamt für Verfassungsschutz
  • BLUECARAT AG
  • Koramis
  • KEYMILE
  • secuvera

Vom 10. bis 12. Oktober 2017 findet die nächste it-sa im Messezentrum Nürnberg statt. Bitkom wird erneut einen Gemeinschaftsstand anbieten.

Kontakt: Karen Schlaberg, k.schlaberg@bitkom-service.de

Themen

Bild zum Ansprechpartner

Karen Schlaberg

Projektleiterin Messen & Events Bitkom Servicegesellschaft mbH

Diesen Beitrag teilen